Top Down oder Bottom up?

Beides, denn die klassischen TopDown Vorgehensmethoden haben sich als Rohrkrepierer erwiesen. Viele Organisation haben sich über Jahre Gedanken gemacht, wie man Records Management möglichst strukturiert und einheitlich umsetzen kann. Den meisten dieser Initiativen ist die Luft ausgegangen, das Management hat den Stecker gezogen. Um erfolgreich zu sein muss der IG-Veranwtortliche dafür sorgen, dass er auch „Quick Wins“ aufzeigen kann. Die MATRIO® Methode basiert auf dieser Grundidee.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge

Der Angriff auf die GeBüV – ein Lehrstück in 2 Akten  (Akt 1: Wie man mit eigennutzorientierten Partikularinteressen den Gesetzgebungsapparat zu Lasten der Steuerzahler beschäftigt)

Der Angriff auf die GeBüV – ein Lehrstück in 2 Akten  (Akt 1: Wie man mit eigennutzorientierten Partikularinteressen den Gesetzgebungsapparat zu Lasten der Steuerzahler beschäftigt)

Jede/r von uns hat sich vermutlich schon einmal darüber Gedanken gemacht, welche mehr oder weniger sinnvollen Vorstösse im Parlament eingebracht werden und welche Motivation dahinter steckt. Man ist sicher gewohnt, dass auf lokaler Ebene partikulare Interessen mit...

mehr lesen