• Michael Rumpf
    Die Veranstaltung war geprägt durch viele Fragen und einen interessanten Meinungsaustausch. Die Zeit verging im Flug und beim anschliessenden Apéro wurde angeregt weiter diskutiert. Unter den Teilnehmenden wurde am Schluss ein Information Governance Leitfaden ausgelost. Ich kann die Veranstaltung des krm nur empfehlen und freue mich schon auf die nächste Austragung.
    Michael Rumpf
    finform AG
  • Dr. Philipp Dannacher, Jurist im Rechtsdienst Arzneimittel
    «Personendaten zu beherrschen, ist für den Datenschutzpraktiker ein Muss. Das krm vermittelt nicht nur die Theorie, sondern zeigt auch eindrücklich , mit welchen modernsten Werkzeugen man Personendaten auffinden und löschen kann.»
    Dr. Philipp Dannacher, Jurist im Rechtsdienst Arzneimittel
    Swissmedic
  • Katharina Aeschlimann, Leiterin Marketing
    KRM hat an der Veranstaltung vom 22. Januar 2019 klar aufgezeigt, was das Gesetz in der neuen DSGVO von den Unternehmen in der Schweiz erwartet und wie wichtig ein Informations- und Data-Management in allen Unternehmen ist. Die kompetenten Referenten vermittelten einen wertvollen Überblick zu den Themen Informationssicherheit und Datenschutz in der Schweiz. Sie haben auf den Punkt gebracht warum eine Informationsmanagement Plattform notwendig ist.
    Katharina Aeschlimann, Leiterin Marketing
    Faigle Solutions AG
  • Marion Moser
    Sehr informativ, anregende Beiträge und gute Plattform für Networking. Eine schöne Mischung aus Ratio und Emotionen: Da bleibt einiges hängen!
    Marion Moser
    accarda ag
  • Fabian Döbeli
    In kompakter Form wurde sehr viel praktisches Know-how vermittelt und das Beste – nicht nur die Präsentation wurde auf einem USB-Stick ausgehändigt, sondern sogar Vorlagen für AVV's  
    Fabian Döbeli
    Info Nova AG
  • Sacha Grossenbacher
    "Im Bereich der elektronischen Rechnungsbearbeitung und digitale Unterschrift ist viel Halbwissen und Behauptungen ohne Grundlage vorhanden, welche das Seminar aus dem Weg schaffen konnte. Der Mehrwert des Seminars liegt im praxistauglichen vermitteln von neustem Wissen." 
    Sacha Grossenbacher
    DT Swiss
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag: Digitale Transformation bei Novartis – Medizin neu denken

18. Juni 2019 @ 18:30 - 20:00

Kostenlos

Thorsten Rall ist seit 2018 Head of Digital Strategy and Program Operations von Novartis. Er ist für die strategische Ausrichtung im Rahmen der digitalen Transformation sowie die Umsetzung von diesbezüglichen Kernprogrammen entlang der gesamten internen Wertschöpfungskette  verantwortlich.
Zuvor leitete er als Direktor Gruppenstrategie die Erarbeitung und Implementierung von firmenübergreifenden Initiativen, nachdem er 2015 als Juniorpartner von McKinsey & Co. zu Novartis gestossen war.
Der Vortrag vermittelt Einblick in die Opportunitäten, die sich aus digitalen Technologien und analytischen Methoden für die Pharmabranche im Allgemeinen ergeben, sowie die digitalen Themenbereiche, die bei Novartis im Speziellen im Vordergrund stehen.
Dabei wird Herr Rall auf folgende Fragen eingehen: Was bedeutet Digitalisierung in der forschungsgetriebenen Pharmaindustrie? Welche Schwerpunkte setzt Novartis? Was sind Herausforderungen und Erfolgsfaktoren in der Umsetzung? Wie können diese beispielhaft in der Praxis angewandt werden?

Einladungsflyer SWA

Details

Datum:
18. Juni 2019
Zeit:
18:30 - 20:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://bit.ly/2YyvwYF

Veranstalter

Schweiz. Wirtschaftsarchiv (SWA) Basel, Stiftungsrat
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Wirtschaftswissenschaftliches Zentrum (WWZ), Universität Basel (Auditorium EG)
Peter Merian Weg 6
Basel, 4000 Schweiz
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.